Die Zahlung mit Kreditkarte findet nicht bei uns statt. Hierfür werden Sie weitergeleitet zum Server der Bank, wo Sie Ihre Daten eingeben. Die weitere Abwicklung der Transaktion erfolgt über einem Zahlungsdienstleister. Wenn Sie eine neue Kreditkarte erhalten haben, ändern Sie dann bitte die Kreditkartendaten in Ihrem Profil unter Einstellungen/Zahlungseinstellungen.


Aufgrund der dortigen Sicherheitseinstellungen kann es sein, dass Ihre Zahlungsanfrage abgelehnt wird. Wir können nicht immer nachvollziehen warum eine Zahlung nicht erfolgreich war. Gründe für eine Ablehnung können beispielsweise folgende sein:

 


  • Die bei uns angegebenen Daten stimmen nicht exakt mit den Daten Ihrer Kreditkarte überein.
  • Sie haben Ihre Registrierung in unserem Shop nicht abgeschlossen.
  • Das Verfallsdatum Ihrer Kreditkarte hat sich geändert.
  • Sie bestellen mit mehreren/verschiedenen E-Mail Adressen.
  • Das Bestelllimit für Kreditkartenzahlungen wurde überschritten. 
  • Sie benutzen Kaspersky. Schalten Sie bei Kaspersky die Einstellung "Sicherer Zahlungverkehr" aus.
  • Eine abnormale Wechslung von IP Adressen.
  • Es handelt sich um eine Prepaid Kreditkarte


 

Es ist durchaus möglich, dass Sie in der Vergangenheit erfolgreich über Kreditkarte zahlen konnten jedoch nun im Bestellvorgang eine Fehlermeldung erhalten. Meistens geschieht dies aufgrund der Häufung mehrerer Faktoren. Leider haben wir keine Möglichkeit diese Blockade aufzuheben. Wir können Ihnen nur raten, vorübergehend eine andere Bezahlmethode zu wählen. Die Blockade wird automatisch acht Tage nach der letzten fehlgeschlagenen Bestellung aufgehoben.

 




Für Internet Kunden: Wenn Sie Internet über einen Stick oder Simkarte nutzen, müssen Sie Guthaben auf Ihrem Stick/Karte haben, um die Webseite von Ihrem Kreditinstitut öffnen zu können. Nutzen Sie ggf. eine Standleitung für Ihre Bestellung.